Buchtipp: „Momente zum Durchatmen“ von Sriram

Passend zu einer Zeit, in der Gesundheit, Widerstandskraft und Heilung zentrale Fragen sind: Der bekannte deutsch-indische Yogalehrer Sriram, nach dessen Lehre ich unterrichte, hat ein neues Buch zum Thema Atem herausgebracht: „Meine Momente zum Durchatmen – Luft holen für Körper und Geist.“ Es ist gerade im Herder-Verlag erschienen (ISBN: 978-3-451-03301-8, kostet 12 Euro) als eine Mischung aus Bildband, praktischer Anleitung und meditativen Texten. 

Hier der Klappentext: Achtsames Atmen ist das Fundament des Yoga. Statt ‚atemlos durch die Nacht‘ lieber atemvoll durch den Tag – aber Luft holen will gelernt sein! Richtiges Aus- und Einatmen hilft maßgeblich dabei, gesund zu bleiben oder zu werden. Doch nicht nur auf die richtige Technik kommt es dabei an, sondern vor allem auch darauf, ein Gefühl zu entwickeln für den eigenen Atemfluss. Meditative Sätze und praktische Anleitungen führen den Leser zu einer ganzheitlichen Entspannung.

Passend dazu ist das diesjährige Thema des Jahrestreffens des Yogaweges – dem Netzwerk aus Srirams Yogaschüler:innen und deren Schüler:innen: „DIE WELT DES ATEMS: Die vielen Seiten der Atemlehre Pranayama im Yoga“. Vom 26. bis 29. August im Brombachtal im Odenwald. Bei Interesse teilzunehmen, sprich mich an!