Therapeutisches Yoga – Jahresabo mit Tiefenwirkung

Neugierige Yoga-LiebhaberInnen gesucht! Im Mai startet meine Fortbildung im therapeutischen Yoga: 2 Jahre mit ca. 760 Unterrichtseinheiten inklusive Supervisionen unter Leitung des bekannten Yogagelehrten Sriram. Nun suche ich 2 bis 3 an Einzelunterricht interessierten Menschen, die während der Ausbildung regelmäßig ca. jedes Vierteljahr zu einer Privatstunde zu mir kommen. 

Was steckt dahinter?

Klar ist: Regelmäßig das Richtige geübt hat eine Yogapraxis erstaunliche heilende, wohltuende Wirkung auf körperlicher und geistig-seelischer Ebene. Das zu erleben und dir selbst diese positive Entwicklung zu gönnen, ermöglicht dir individuelle Einzelbegleitung über einen längeren Zeitraum hinweg. Dazu wird in Privatstunden eine Übungsabfolge in passender Länge (z. B. 15 oder 30 Minuten) für dich entwickelt und eingeübt, die du dann Zuhause bis zur nächsten Stunde regelmäßig übst.

Wissensschatz weitergeben

Dank meiner Schüler:innen und Lehrer:innen habe ich in den 26 Jahren meines Yogaübens, den 15 Jahren mit Privatstunden, der 4jährigen Yogalehrausbildung und den 10 Jahre als Lehrerin einiges an Wissen und Erfahrung angesammelt – ein von euch Schüler:innen und Lehrer:innen vermachter wertvoller Schatz . Aber das Gelernte ist eine Ameise in Anbetracht des breiten Methoden- und Gedankenspektrums, das Yoga zu bieten hat. Ich will also weiter lernen und verstehen und das Gelernte direkt an dich weitergeben!

Neu: Yogaabo mit Tiefenwirkung

Hierfür biete ich nun ein Jahresabo an. Vorteil davon ist, dass du monatlich einen gleichbleibenden, wenig schmerzlichen Betrag zahlst und dafür jedes Vierteljahr eine Unterrichtsstunde bekommst. Durch die Verbindlichkeit fällt dir das Dranbleiben leichter und etwas für deine Gesundheit, Körper und Geist zu tun kann Routine werden. Ich spreche aus Erfahrung.

Gesundheits-Sonderpreis 2022/23

Während meiner Ausbildung biete ich einen Sonderpreis anbieten: Für 16 Euro monatlich für das Jahresabo mit einer Ersparnis von 48 Euro übers Jahr gegenüber einzeln gebuchten Privatstunden (à 60 Euro). Sicher eine gute Investition in dich selbst – genau wie meine Fortbildung. Komme gerne auf mich zu!

 

Online-Yoga ist zurück – jetzt montags, jetzt anmelden!

In Präsenzkursen fühlt sich gerade nicht jede/r wohl. Aber ohne Yogakurs fehlt die nette Gruppe und der feste Termin. Die Lösung: Online-Yoga ist zurück und kommt ab 24. Januar wieder wöchentlich ins Wohnzimmer. 

Neu ist der Wochentag:  immer Montag um 20 Uhr digital über Zoom. Mit Klick auf den von mir zugesandten Link bist du in der Yogasession.

Bewegen, atmen, sich fokussieren – Entspannung genießen, Kraft schöpfen … Online-Neustartern kann ich nach dem Feedback aus mehreren Kursen im Vorjahr sagen – es klappt und tut gut. 

Kursdaten sind: 24. Januar bis 25. April; Montag, 20:00-21:15 Uhr 

Die 10er-Karte (+1 Schnupperstunde am 24.1., +1 Nachholstunde 25.4.) kostet 120 Euro. Der 10er-Kurs ist ZPP-zertifiziert für die (anteilige) Kostenübernahme durch die Krankenkasse.

Ich freue mich auf eine bunt zusammengewürfelte Gruppe aus Menschen aus verschiedenen Orten in RheinMain bzw. Deutschland – das hat letztes Jahr sehr viel Spaß gemacht!

Schnell anmelden für vhs-Kurse bis Sommer 22

Dienstag ist Yoga – auch in 2022. Das neue vhs-Programm ist online und damit auch meine Yogakurse für das nächste Halbjahr. Start der Kurse ist tatsächlich am 22.2.22 – wenn das mal kein Glück bringt!

Also schnell über die vhs-Seite anmelden, aktuell sind noch Plätze frei. Es gibt je zwei aufeinander folgende pro Uhrzeit bis Mitte Juli). Sie finden als Präsenzkurse wie immer dienstags um 18:30 bzw. 20:00 Uhr im Bewegungsraum am Kiefernwäldchen statt (die Stunden je nach Corona-Lage mitunter als 2G bzw. 2G+-Events).

Beim Buchen nicht verwirren lassen, sondern scrollen: Die gerade noch laufenden Winter-Kurse sind dort als ausgebucht zu oberst aufgeführt. Der längere Kurs ist für die Krankenkassen-Bezuschussung zertifiziert.

Ich freue mich auf das Wiedersehen und die gemeinsamen Stunden! 

 

Yoga auf dem Wunschzettel?

Weihnachten rückt näher und die eine oder andere hat einen Wunsch frei. Vielleicht möchtest Du Yoga auf den Wunschzettel schreiben? Hierzu hätte ich ein paar Vorschläge aus meinen Yoga-Angeboten für 2022:

Yoga-Einzelstunden – Im 1:1 Yoga-Unterricht in meinem Yogaraum oder bei Dir zu Hause üben wir ein auf Deine Bedürfnisse zugeschnittenes Programm ein, das du Zuhause üben kannst. 60 Euro / Stunde. Weihnachtsspecial 150 Euro für eine 3er-Karte. Termine nach Vereinbarung. 

Yoga- & Natur-Wochenende in der Pfalz – eine besondere Auszeit für Körper, Geist und Seele an wunderschönem Ort mit wunderbarer Bio-Küche und tollen Yoga- & Rückzugs-Räumen drinnen und draußen. 120 Euro (zzgl. Hotelpauschale von ca. 210 Euro für zwei Tage EZ und hochklassige Vollverpflegung – zu zahlen im Gästehaus). Die Buchung für die Termine ist ab jetzt möglich: 8.-10. Juli 2022: Yoga-Glück im Sommer / 25.-27. November 2022 : Mit Yoga in die Stille 

Yoga-Ausstattung – die Yogamanufaktur Bausinger, der Klassiker unter den Yogamaterial-Anbietern, bietet registrierten Yogalehrer*innen und ihren Teilnehmer*innen Rabatt. Von Schurwollmatten über Sitzkissen hin zu Decken und Yoga-Kleidung gibt es dort alles in bewährter Qualität. Über meinen Code YL-IGTMKL erhältst du immerhin 4% Rabatt – www.bausinger.de

Yoga in der Natur – startet ab Mai wieder Samstagvormittags in den Griesheimer Dünen. Die 5er-Karte gibt es schon jetzt / 50 Euro.

Das Christkind erreicht mich für Beratung und Gutschein-Produktion unter den bekannten Daten: 0176-61922545 oder caroline.vogel@gmx.de.

 

Wunderbares Wochenende

Manchmal passt alles zusammen – bei der “Yoga und Stille”-Auszeit in der Pfalz am Vor-Advents-Wochenende war das die harmonische Gruppe aus tollen Frauen, das überraschend schöne Samstagswetter, das wirklich fantastische Essen und die speziellen Erlebnisse von Lagerfeuer, Nachwanderung und Traktorfahrt bei Vollmond. Dazu natürlich noch – unverzichtbar – die Kraft- und Ruhequelle Yoga abends und morgens, das gemeinsame Schweigen am Sonntag und das “Lebensmittel” Natur in besonders schöner pfälzischer Ausführung.

Vielen Dank an alle, die dabei waren, für Mut, Offenheit, Herzlichkeit, für die gute Zeit und das Dasein.

Übrigens, die Reservierung für die im nächsten Jahr nur zweimal stattfindenden Auszeiten ist schon möglich. Termine sind: 8.-10. Juli 2022: Yoga-Glück im Sommer; und 25.-27. November 2022: Yoga, Natur & Stille zum Winterbeginn. 

Hier ein paar Impressionen: 

Lesetipp und -probe: “Das Weihnachtshaus”

Derjenigen unter Euch, die für die Adventszeit etwas zu lesen sucht – nicht zu lang, nicht zu kompliziert, herzerwärmend und von einer spannenden Autorin -, der empfehle ich “Das Weihnachtshaus” von Zsuzsa Bánk, vor ein paar Jahren schon erschienen beim S. Fischer Verlag. 

Hier eine Kostprobe daraus, die einige schon am letzten Yogawochenende kennengelernt haben – ein schöne Passage zum Thema Stille und Advent.

Stille und Advent gehen überhaupt nicht zusammen. Stille und Advent sind als Widerspruch in sich angelegt, Stille und Advent fallen weit auseinander, schon beim Aussprechen fallen sie sofort auseinander, ach was, schon beim Denken stechen sie sich aus, sie wollen sich einfach nicht zusammen denken lassen. Nur am Abend ist es manchmal da, das kleine bisschen stille Zeit, wenn ich darauf achte, kann ich es manchmal wenige Augenblicke lang spüren, so ab und an, so jeden dritten, vierten Abend vielleicht. Wenn wir die Cafétür schließen, das schwere Gitter vor dem großen Fenster herablassen, die Kaffeemaschine ausschalten, wenn ihr Grundbrummen aufhört und sie anfängt zu schweigen, wenn wir den Rest an Torten und Kuchen in die Kühlzelle stellen, Lilli die Musik ausmacht und kein Geräusch mehr kommt, keine Stimmen mehr zu hören sind-das ist meine stille Zeit. Diese zehn, fünfzehn Minuten am Abend sind unsere stille Zeit, Lillis und meine stille Zeit im Advent. Wir sitzen auf dem roten Sofa mit der hohen Lehne, reden nicht, schauen durchs Fenster zur Straße, wo die Straßenbahnen Richtung Zentrum fahren, ziehen die Schuhe aus, legen die Füße hoch. 

WICHTIG: Fototermin für alle Ende Juli

Eine bunte Mischung aus durchweg sehr netten Menschen habe und hatte ich in meinen Kursen: Junge, Ältere, Kräftigere, Schmale, Große und Kleine, Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche, Bewegliche, Begeisterte, Fokussierte und Entspannte, alte Hasen und Anfänger:innen … Euch alle lade ich sehr herzlich zum ersten Yoga-Fotoshooting für meine neue Website ein: Termin ist – bei schönem Wetter – Samstag, 31. Juli in Griesheim. 

Für meine neue Website hätte ich gerne Fotos, die so authentisch und natürlich wie möglich sein sollen. Die von Sandra Exner-Löbig Fotoartistik von uns geschossenen Bilder werden sicher toll und das professionelle Fotoshooting wird viel Spaß machen. Die Fotos werden in der Düne, in unserem Feldgarten und im Yogaraum in der Schule am Kiefernwäldchen aufgenommen und im Nachhinein bearbeitet.

Das Shooting startet um 10 Uhr und sollte bis allerspätestens 13:00 Uhr beendet sein.  Je nach Teilnehmerzahl wird es ggf. einen Zeitplan für die drei Orte geben und pro Ort jeweils nur ein Teil von uns dabei sein. Bei unpassendem Wetter wird der Termin verschoben. 

Anmeldung, Dresscode und Bildrechte

Dabei sein kannst du durch eine möglichst baldige Anmeldung bei mir über E-Mail oder Kurznachricht. Die Voraussetzung mitzumachen ist, der Nutzung der Fotos für Website, Werbung und Social Media zuzustimmen und im Vorfeld ein entsprechendes Dokument zu unterzeichnen. 

Der Dresscode ist unkompliziert: Maßgabe ist, ein graues Teil – egal ob Hose oder Oberteil – in deiner Kleidung zu haben als verbindendes Element. Grelle Farben bitte vermeiden und stattdessen gedeckte oder pastellige Farben tragen. Einheitliche Matten stehen zur Verfügung. 

Als Dankeschön fürs Mitmachen erhalten alle Teilnehmer:innen die Daten der professionellen Fotos, auf denen sie sind, zur eigenen Nutzung. Außerdem plane ich im Nachgang eine Kombi aus Fotoabend und Yogastunde (gleichzeitig als Präsenz- und Online-Event) – ein Abend, an dem wir Yoga üben und im Anschluss die Ergebnisse unseres Fotoshootings anschauen. 

Bei Fragen aller Art, melde Dich gerne. Ich freue mich sehr über jede:n einzelne:n, die/der dabei ist.

Samstag ist Draußen-Yoga-Tag

Weiter geht es am kommenden Samstag für alle Naturliebhaber:innen mit dem Yoga in den Dünen – ein wunderbares Yoga-Erlebnis mit dem Wind auf der Haut, dem Blick in den Himmel und den Sound der Tiere um uns.

Folgende Samstags-Termine stehen – bei gutem Wetter – immer um 10 Uhr im Kalender: 

  • 17.7.
  • 31.7. Fotoshooting
  • 14.8. 
  • 4.9.
  • 11.9.

Wie immer 10 Euro für die 75 min / du kannst gerne (kostenfrei) Interessierte und Kinder mitbringen.
Über eine informelle Anmeldung auch kurz vorher freue ich mich, so dass wir ggf warten 🙂 

vhs-Kursanmeldung ab 20. Juli

Die Hoffnung ist groß, dass meine vhs Herbst-Winter-Kurse wieder in Präsenz in der Schule am Kiefernwäldchen stattfinden können und wir uns persönlich wiedersehen.  Die Anmeldung für das Herbst-Winter-Programm der vhs Darmstadt/Dieburg startet am Dienstag, den 20. Juli.

Ich biete wieder meine beiden traditionellen Dienstags-Kurse um 18:30 – 19:45 und 20:00 – 21:15 Uhr an, Starttermin ist der 14. September. Außerdem veranstalte ich seit längerem wieder einen Samstagsvormittags-Workshop „Yoga zum Ausprobieren“.

Die Anmeldung für die vhs-Kurse ist unter www.vhs.ladadi.de möglich – die Kurse am einfachsten auffindbar unter „erweiterte Kurssuche“ „Dozent:in Name“. 

Möglicherweise sind die Kurse Corona-bedingt weiterhin mit geringer Teilnehmerinnenzahl kalkuliert. Sollte ein Kurs voll sein, trage dich trotzdem gerne für die Warteliste ein – ggf. ergibt sich doch eine Möglichkeit der Teilnahme.

Der Kurs läuft mit 15 Terminen über das gesamte Herbst-Winter-Semester und ist daher zwar als vhs-Kurs sehr kostengünstig, aber diesmal nicht für die Krankenkassen-Übernahme zertifiziert. Da ich als Trainerin zertifiziert bin, könnte die Abrechnung ggf. trotzdem klappen.

Diesmal habe ich mich schon früh für ein Thema entschieden, das lautet: „In der Ruhe liegt die Kraft“ und zielt auf Kräftigung und ruhigen Atem ab. 

Jetzt anmelden: Yoga-Auszeit Ende November

Ein Wochenende voll Yoga, Zeit für Dich, philosophischen und literarischen Impulsen, Erfahrung von Stille, Naturerlebnissen und vegetarischen Köstlichkeiten: Das kannst Du wieder vom 19. bis 21. November 2021 erleben bei einem Mini-Wohlfühl-Retreat in und um das wunderbare Gästehaus Burg Stauf in der Pfalz. “Mit Yoga in die Stille” – die Auszeit vor Beginn des Advents wird auf allen Ebenen wirken und dich in der dunklen Jahreszeit innerlich entspannt und licht werden lassen. 

Auf dem Programm stehen fünf Yogapraxen mit je unterschiedlichem Fokus, angeleitete Meditation und Atemschulung sowie Erlebnisse in der wunderschönen Natur rund um die Burg Stauf.

Einen Teil der Zeit verbringen wir gemeinsam im Schweigen – eine besondere Erfahrung, für die es im normalen Leben wenig Gelegenheit gibt. Die bereits den Mut hatten, sich auf die Stille einzulassen, sind durchweg berührt und froh über das prägende Erlebnis. 

Versprechen kann ich, dass allein Karstens ausgezeichnete Küche es lohnend macht dabei zu sein. Die Gastgeber im Gästehaus Stauf tun alles, um den Aufenthalt einzigartig zu gestalten, und halten diesmal besondere Winter-Überraschungen für unsere Gruppe bereit.

Ich freue mich schon jetzt auf die gemeinsame Zeit. Die Anmeldung per Email an mich ist jetzt möglich – 10 Zimmer sind reserviert.

Kosten: 60 Euro für Programm/Tag; 95/110 Euro Unterkunft und Vollverpflegung/Tag im DZ/EZ (direkt beim Gästehaus Burg Stauf burghof-stauf.de)