Trailer zur Doku „Free the mind“

Dr. Richard Davidsons Hirnforschung beweißt – aufgezeichnet im Dokumentarfilm „Free the mind. Kann ein Atemzug dein Denken verändern? -, dass sich das menschliche Gehirn und damit das Verhalten eines Menschen und sein Wohlbefinden ändern lassen – mittels Meditation und Yoga. Dies hat Davidson beim Studium buddhistischer Mönche gelernt und die Methoden scheinen anzuschlagen.

Zwei seiner zentralen Aussagen:

Our brain is the organ that is build to change through experience. – / – We can shape ourbrains in ways which are more beneficial, increase happiness and well-being…

Hier der Trailer: http://www.cineplex.de/kino/filminfo/city18/film264303/

Übrigens, Dr. Richard Davidson, Professor der Psychologie und Psychiatrie, gilt dem TIME Magazine als eine der hundert einflussreichsten Persönlichkeiten der Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.